SeinOderSchein-004

Sein oder Schein?

Vertraust du deinen Augen, so betrügt dich dein Geschmack. Legst du die sichere Karte auf den Inhalt der Mahlzeit, so wundere dich ab dem Erscheinungsbild.

Für drei Montage im Februar 2015 war das, was ist und das was scheint, den Basler Mündern und Augen ein Rätsel. Die Internationale Gastronautische Gesellschaft servierte im Restaurant Parterre in Basel Sein oder Schein.

Auf der Speisekarte reihten sich sieben typische Speisen – Salat, Fisch, Wurst, Fleisch, Reis, Sauce und Dessert. All diese gab es einmal in der Version Schein und in der Version Sein.

Menukarte Sein oder Schein

Gäste werden Gastronauten

Ab wann ist eine Sauce eine Sauce und was macht Salat zu einem Salat? Gibt es vegetarischen Fisch und was, wenn Fleisch aussieht wie Orange? Bei Schein oder Sein sind Augen, Münder, Zungen betrogen worden und Gewohnheiten hinterfragt. Es spross Liebe für neue Kombinationen, Vorstellungen und Unerwartetes.

 

In Kooperation mit:
parterre_basel

 


Teile das:
facebooktwittergoogle_plusmail

Folge uns:
facebooktwitteryoutube