Wienerverkostung

Wienerverkostung

Freunde haben aus einem bestimmten Grund vom mir ein Essen zum Thema Wienerli geschenkt bekommen. Weil es Wiener wie Sand am Meer gibt und gegenüber dieser Wurst ein gewisses Interesse herrschte, gab es eine Wienerverkostung. Wir degustierten 12 verschieden Paare jeweils in drei Gruppen und assen je ein halbes Würstchen. Wir bewerteten Biss, Konsistenz, Geschmack und den Gesamteindruck. Wir degustierten blind. Überraschend, wie verschieden die Wiener waren.

Selbstverständlich hatte jeder eine andere Vorliebe. Die vier Favoriten sind:

Migros, Bio Wienerli
Schönes Zwiebelaroma

Manor IPS Wienerli
Das beste unter den „Klassischen“

 Globus Delicatessa Schulthess Wiener
Angenehmes Raucharoma, guter Knack

Wir probierten keine Billig-Produkte. Das günstigste Paar hat CHF 1.45 gekostet und ist keines der Genannten.

Zur Vorspeise gab es ein Wiener-Carpaccio als Anlehnung an diesen Klassiker.
Das Dessert war ein Schafsdarm, gefüllt mit Vanillepudding. Dazu ein süsses Brötchen mit rotem Karamel.


Teile das:
facebooktwittergoogle_plusmail

Folge uns:
facebooktwitteryoutube