Taten

Die Haut isst mit!

  Wir präsentieren Ihnen hier ein historisches Fundstück aus dem Jahre 2037. Damals gab es eine kulinarische Institution, die „Genusswache“ genannt wurde. Es ist nur sehr wenig dazu überliefert. Das Dokument ist offensichtlich der Bericht von einer Kontrolle über eine sogenannte gastronautische Veranstaltung. Es handelte sich bei der Veranstaltung um eine illegale Geniessung. Die Forschung […]

WEITER LESEN

Application – Wie kommt’s in den Mund?

Hast du dir schon mal Aroma auf die Zunge gepinselt? Und wenn ja, war das eine Grundierung oder eine Lasur deiner Geschmacksknospen? Das zweite Culinarium der zweiten Dekade widmet sich der Frage der Applikationsmethode des Essens in den Mund. Dazu präsentiert die Gastronautische Gesellschaft im Carambolage 15 verschiedene Vorschläge in Form kleiner Gänge. Grundausstattung jedes […]

WEITER LESEN

Der Tisch

Sässen wir nicht, ässen wir nicht: Wir frässen noch immer! Unter dieser These essen am 19. Februar im Carambolage 26. Personen ein viergängiges Menu. Austragungsfeld des Experiments: der Tisch. Stätte der Andacht: der Tisch. Die Bühne: der Tisch.   Er bedeutet sowohl Lust und Genuss als auch Fettleibigkeit, Rückenschmerzen, Abfall und Sitzungen. Weiss gedeckt findet […]

WEITER LESEN

Culinarium No.V/X – Zutatenraten – Die kulinarische Quizz-Show

Wenn Günther nicht mehr weiter weiss. Wenn Millionenfragen dann nach Honig schmecken. Wenn die Antwort nicht mehr lautet, sondern riecht. Wenn die Zunge aus der Aprikose Feige macht. Wenn der Rotwein den Akkord im Teller übersetzt. Wenn Aspik sich ins Gepäck vom Rotkraut schmuggelt. Wenn Geschmack mit Duft sich über deine Zunge unterhält. Wenn Erkenntnis […]

WEITER LESEN

Chez D.I.T – do it togehter

Gemeinsam gepflegt rollen! Dine and wine at Hypermarché – Chez D.I.T – Eine gastronautisch angetane Gruppe von Studenten des HyperWerk eröffnen in Kooperation mit der Kitchen Guerilla und der Internationalen Gastronautischen Gesellschaft für einen Tag das Restaurant Chez DIT – do it together. Die Performance findet im Rahmen des Open House am Freitag dem 10.01.2013 […]

WEITER LESEN

Heuschrecken und Rumtopf

Im Rahmen vom Adventskalender des Keck Kiosk kochen die Internationale Gastronautische Gesellschaft Heuschrecken. Es sind Wüstenheuschrecken, und pro Portion erhält man zwei Tellerchen mit je 2 Heuschrecken. Die Heuschrecken sind in Erdnussöl kurz gebraten und diejenigen auf dem einen Tellerchen sind nur mit Salz und Pfeffer gewürzt. Für das andere Tellechen darf man sich einen […]

WEITER LESEN

Culinarium No.IX – Edelfäule, Schimmel und Zerfall

Gestern hat die Milch zu Joghurt sich zersetzt, aus Trauer weil der Quark zu Roquefort wurde. Im Nachbarzimmer vergor ein Traubensaft zu Wein: Dass er vermostet wurde, hat ihn angesäuert. In Schweden gräbt ein Aal sich aus dem Fäulefässchen, um mit seinem exquisiten Duft ein Tischgenosse zu erschrecken. Ein Münsterkäse stinkt mit einem Camembert beflissen […]

WEITER LESEN

Mount Apéro an Firmenanlass

Gut, gemeinnützig, wegweisend, gastronomisch, nautisch und ein bisschen international war der Abend des 21. November 2013. Der Mount Apéro durfte sich mit neuen Häppchen kreationen bekleiden und sein Wesen zum Besten geben. Die Gesellschaft für das Gute und Gemeinnützige, die GGG Basel mit der Abteilung Wegweiser traf auf die Internationale gastronautische Gesellschaft. Es war uns eine […]

WEITER LESEN